Ich biete qualifizierte Onlineberatung zu den Themen aus dem Autismus-Spektrum, Hochbegabung und Hochsensitivität an. Als staatlich anerkannter Kindheitspädagoge und studierter Psychosozialberater habe ich bereits mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Ich berate Betroffene, Eltern, Integrationskräfte, Kindergärtner*innen, Lehrer*innen und andere Bezugspersonen und Fachpersonal.

Mit einer kindlichen Leichtigkeit, einer Prise Humor und einem Schuss Achtsamkeit kann ein Mensch seinem Leben mehr Farbe verleihen. Auf diesem Weg berate und begleite ich sie gerne!

Hier geht's zur Neuanmeldung.

Hier geht's zum Login.

AUTISMUS

Personen mit Autismus zeigen Auffälligkeiten in der sozialen Interaktion und Kommunikation, zudem haben sie stereotype Verhaltensmuster und eingeschränkte Interessen. Innerhalb des Autismus gibt es unterschiedliche Ausprägungen und Schweregrade, sodass man mittlerweile von einem Autismus-Spektrum spricht. Autismus zählt zu den tiefgreifenden Entwicklungsstörungen, das heißt, dass alle Bereiche der frühkindlichen Entwicklung betroffen sind.

HOCHBEGABUNG

Es gibt keinen Konsens über die Definition von Intelligenz. Die minimalste Übereinstimmung liegt darin, dass Intelligenz die Fähigkeit beschreibt, neue Probleme mithilfe von Vorwissen schnell und richtig zu lösen. Erreicht eine Person somit einen Intelligenzquotienten ab 130 gilt sie als hochbegabt. In der Regel gehört sie dann zu den besten 2% der Altersgruppe.

HOCHSENSITIVITÄT

Wenn eine Person mehr Umweltreize als andere wahrnimmt, spricht man von einer erhöhten Neurosensitivität (oder einfach Hochsensitivität).  Weil das zentrale Nervensystem ein anderes Sensitivitätslevel vorweist, kommt es zu einer anderen (intensiveren) Wahrnehmung und Informationsverarbeitung.

Wussten Sie schon?

Ich biete auch Online-Workshops und -Seminare für Eltern und andere Bezugspersonen an. Themen und Termine finden Sie hier.